Landeshauptstadt Dresden - 13februar.dresden.de

https://13februar.dresden.de/de/veranstaltungen/buergerbegegnung.php 30.01.2018 10:16:37 Uhr 14.08.2018 15:57:08 Uhr

Bürgerbegegnung

Montag, 13. Februar 2017, ab 15 Uhr

Bürgerbegegnung zum 13. Februar: Friedenshelden

Ort: Haus der Kirche (Dreikönigskirche), Festsaal, Hauptstraße 23
Partner: MEMORARE PACEM. Gesellschaft für Friedenskultur e. V.

15 Uhr: FRIEDENSHELDEN. Bürgerbegegnung

»Der 13. Februar ist ein Tag, an dem der Weg in die Zukunft über die Erinnerung führt«. Die Formulierung von Christof Ziemer aus dem Jahr 1990 ist heute so gültig wie damals: Das Erinnern an Diktatur, Krieg und Zerstörung macht uns bewusst, dass Frieden und Menschenrechte immer wieder verteidigt und immer wieder neu gestaltet werden müssen – für alle Menschen in unserer Stadt, in unserem Land, in Europa und in der Welt. 

FRIEDENSHELDEN

Was bedeutet es heute, sich für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen einzusetzen? Wo braucht es Friedenshelden – in unseren Familien, in der Nachbarschaft, in unserer Stadt, in unserer Welt? Wer gibt uns Zuversicht und Mut? Finden wir im Erinnern die Werte, für die es sich einzutreten lohnt?

Fragen wie diesen haben sich Jugendliche aus Madrid, Sarajevo, Budapest und Dresden gestellt. Ihre Performance FRIEDENSHELDEN wird die Bürgerbegegnung mitgestalten.

GESPRÄCHSBEREIT

Erzählen, Zuhören und Diskutieren

Viele kleine Gesprächsrunden bieten Raum für Erinnern, für Fragen an unsere Welt und unsere Zukunft. Der Austausch – auch mit den internationalen Gästen – wird von Moderator/innen der Initiative GESPRÄCHSBEREIT begleitet.

Internationaler PEACE SLAM und Musik

Ab 19 Uhr mit internationalen Gastwissenschaftler/innen der Technischen Universität Dresden

In einem PEACE SLAM berichten sie pointiert, nachdenklich und unterhaltsam über ihre Friedenserfahrungen, über ihre Sicht auf unser Land und unsere Stadt, über ihre Friedenshelden (in deutscher und englischer Sprache).

Anschließend klingt die Bürgerbegegnung mit Musik und Besinnung aus.

Memorare Pacem in Kooperation mit

  • Landeshauptstadt Dresden
  • Jugendbegegnung YOUNG EUROPEAN PEACE EXPLORERS
  • Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden
  • Romain-Rolland-Gymnasium Dresden
  • 88. Oberschule Dresden
  • Europäisches Kooperationsprojekt No2WAR
  • Initiative gesprächsbereit Dresden
  • Jugend- und Kulturprojekt e.V. Dresden

Drucken